Tarifvergleich: Welche Sim-Karte ist am günstigsten?

Tarifvergleich: Welche Sim-Karte ist am günstigsten?

Tarifvergleich: Welche Sim-Karte ist am günstigsten?

In diesem Artikel werde ich anhand des User-Typs ein paar günstige Sim-Karten vorstellen. Du kannst gerne nach deinem Bedarf noch einen Vergleich machen, um die günstigste und sinnvollste Sim-Karte auszuwählen.

User Typ 1:Ich benutze Handy bzw. surfe nicht so oft und möchte keinen Vertrag abschließen.

User Typ 2:Ich surfe sehr oft und viel, Datenvolumen sind mir am wichtigsten.

 

Prepaid Karte

Ich habe vorher verschiedene Prepaid Karten probiert und mit Blau, O2 sowie Vodafone CallYa war das Erlebnis am besten.

德国预付费手机卡

Foto: blau.de

Die Prepaid-Karte bei Blau kostet 9 Cent pro Minute für Anrufe und 9 Cent für SMS. Wenn du nicht so oft surfst, kannst du dir eine Karte für 9,99 Euro mit 10 Euro Guthaben darauf kaufen.

Für neue Benutzer, die zum ersten Mal mehr als 10 Euro aufladen, bekommen sie noch 10 Euro gutgeschrieben. Mit dieser Karte kann man nur sehr teuer surfen, für 1MB zahlt man schon 24cent. Du kannst aber ein Paket kaufen für 1.5G mit 9,99 Euro (Kaufpreis beim ersten Mal). Nach der Aktivierung ist das 28 Tagen gültig.

Wenn die Karte nach 28 Tagen noch Guthaben hat oder du hast das Paket nicht gekündigt, wird es automatisch um weitere 28 Tage verlängert. Du kannst dich auch 3 GB für 14,99 Euro oder 4 GB für 19,99 Euro entscheiden.

O2prepaid预付费手机卡

Foto: o2.de

Die Prepaid-Karte bei O2 ist ähnlich wie bei Blau. Jeder Anruf oder SMS kostet 9 Cent. Das Paket hat eine Gültigkeit von 28 Tagen.

Allerdings bietet O2 eine günstigste Karte für nur 1,99 Euro kostet (inkl. 1 Euro Guthaben und 150 MB). Wenn die Datenvolumen überschritten sind, zahlt man für 30 MB für 99 Cent.

Darüber hinaus bietet O2 auch Pakete mit 1,5 GB und 3 GB zum Preis von 9,99 Euro und 14,99 Euro an. Gleichzeitig sind 5 GB für 24,99 Euro erhältlich.

Wenn 5 GB dir auch nicht reicht, bietet 02 im Moment ein Super-Paket für 10 GB an. Du musst lediglich eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 39,99 Euro zahlen. In den ersten 6 Monaten sind alles kostenlos. Ab dem 7. Monat ist der monatliche Betrag bei 29,99 Euro.  Mehr Details kannst du auf der Seite erfahren.

 

Vodafone ohne Vertrag

Foto: vodafone.de

 

Bei discoTel zahlst du für jeden Anruf oder SMS nur 6 Cent, was sehr günstig ist.

discoTEL 6 Cent Basis-Tarif

discoTel 6 Cent Basis Tarif

Foto: discotel.de

 

Sim-Karte mit Vertrag

Wenn du gerne surfst und für eine lange Zeit in Deutschland wohnst, wäre ein Handyvertrag sinnvoller, weil du dadurch hohe Datenvolumen haben kannst.

Hier habe ich die meisten benutzten Anbieter O2 und Vodafone zum Vergleich ausgewählt.

O2 Handyvertrag Tarife

Foto: o2.de

Es gibt bei O2 viele Tarife zur Auswahl, von 1 GB bis zu unlimited. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 39,99 Euro. Der monatliche Betrag ist abhängig von den ausgewählten Datenvolumen.

Das 10-GB- bzw. 30-GB-Paket enthalten 6 Monaten kostenlose Datenvolumen. Ab dem 7. Monat musst du 29,99 Euro bzw. 39,99 Euro monatlich zahlen.

Der unbegrenzte Tarif kostet ab dem ersten Monat 59,99 Euro pro Monat. Natürlich kannst du ohne Laufzeit einen Tarif abschließen. Der heißt „Vertrag ohne Laufzeit“. Die monatlichen Kosten sind jedoch 5 Euro mehr als sonstigen Tarife. Kündigungsfrist ist spätestens 30 Tage.

VodafoneVertragstarif合同手机卡

Foto: vodafone.de

Bei Vodafone kannst du zwischen 4 GB, 11 GB und 16 GB entscheiden. Die monatlichen Beträge liegen zwischen 24,99 Euro und 34,99 Euro (Preis für das erste Jahr).

Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 2 Jahre und der monatliche Betrag erhöht sich ab dem zweiten Jahr um 10 bis 20 Euro (abhängig vom gewählten Tarif).

Neue User erhalten 100 Euro Startguthaben für den Abschluss.

Nach meiner Erfahrung ist O2 zwar günstiger als Vodafone, jedoch ist die Verbindung bei O2 v.a. am Dorf deutlich langsamer als bei Vodafone。

 

Hier bekommst du noch andere günstige Angebote:

Günstige Stromanbieter

Hier möchte ich noch kurz auf das Thema Strom eingehen. Der Preis steigt jedes Jahr. Deshalb wenn du Geld sparen möchtest, wird immer empfohlen, 1-2 Jahre den Anbieter zu wechseln. Du kannst manchmal sogar bis zu 500€ sparen. Welcher Anbieter im Moment den günstigen Preis hat, kannst du direkt bei SparStrom vergleichen. Nicht nur Ökostrom bietet er an, sondern auch andere coole Produkte, wie Handy, Tablet, Spielgeräte usw.


Kostenlose Mastercard (40 EUR Bonus)

Wenn du eine kostenlose Mastercard sucht, empfehle ich dir die Gebührenfrei Mastercard Gold. Ich bin selbst seit ein paar Jahren Kunden dabei. Man muss gar keine Kontoführungsgebühren zahlen. Wenn du 50% deiner Reisekosten mit dieser Karte zahlst, erhälst du automatisch eine Reiseversicherung, dazu gehören z.B. Unfallversicherung, Versicherung für Koffer usw.

Für Neukunde zwischen dem 22.11.2019-31.01.2020 und die Karte bis zum 29.02.2020 mindestens einmal zur Zahlung eingesetzt haben, bekommst du 40 EURO als Gutschrift zurück.

Wie kannst du das bekommen? Klick das Bild unten und bei dem Antrag den Code XAHHNO6SVLF8KGDZ eingeben. Das war es!

Gebührenfrei Mastercard Gold

(Quelle: www.gebuhrenfrei.com)

 

Weitere Artikeln mit pratischen Tipps:

Wo finde ich günstige Hotels für die Reise?

FlixBus für die Reise innerhalb Deutschland: das günstige Verkehrsmittel

DB Tickets: Wie spare ich mit welchem Ticket?