Sonniges Malta (4) – Valletta

Sonniges Malta (4) – Valletta

Am letzten Tag meiner Reise war ich in Valletta, die Hauptstadt von Malta. Obwohl die Stadt selbst nach Einwohnerzahl wohl die kleinste Stadt eines EU-Staates ist, ist sie im Vergleich zu Gozo, Mellieha und Mdina schon viel größer.

Die bekannten Sehenswürdigkeiten sind z.B. Upper and Lower Barrakka Gardens, St John’s Co-Cathedral, Old Mint Str. und Valletta Waterfront.

Valletta Haupteinkaufsstraße

Valletta Straße

Nach der Ankunft mit dem Bus befindet man sich schon auf der Haupteinkaufsstraße, wo es verschiedene Läden gibt und schöne Dekorationsbeleuchtungen zu finden sind.

Berühmte Konditorei

Valletta Torte kleine

Valletta Torte Muffins

Ich habe nach der Empfehlung von Freunden bei der Konditorei „Caffe Cordina“ ein paar Törtchen gekauft. Die sehen sehr süß aus und schmecken richtig gut.

Valletta Konditorei

Wenn man reingeht, ist man zuerst schon sehr beeindruckt von der Einrichtung, die sehr fein und besonders gestaltet ist.

Lokale Spezialitäten

Valletta Vorspeise

Eine der Spezialitäten in Malta ist das Kaninchen. Das Gericht wird mit Rotwein-Knoblausauce angereichert und geschmort. Ich war zu versunken beim Essen und habe deshalb vergessen, ein Foto davon zu machen. Aber die Vorspeise mit verschiedenen Käsesorten und schwarzen Oliven waren auch mega lecker.

Upper Barrakka Gardens

Upper Barrakka Gardens

Valletta three cities

Die Upper Barrakka Gardens sind eine öffentliche Parkanlage und bieten einen wunderbaren Ausblick auf den Grand Harbour. Gegenüber der Upper Barrakka Gardens sind die „three cities“  Vittorosia, Senglea und Cospicua. Wenn man genug Zeit hat, kann man mit der Fähre hinfahren.

Die Gardens sind nicht groß und viele Leute kommen trotzdem zu Besuch, um die schöne Aussicht zu genießen.

Upper Barrakka Gardens

Auf einer Terrasse direkt unterhalb der Upper Barrakka Gardens befindet sich die Saluting Battery. Früher waren die für die Signalisierung der Uhrzeit gedacht.

Täglich wird ein einzelner Kanonenschuss zweimal abgefeuert, jeweils um 12 Uhr bzw. um 16 Uhr. Wer diese Zeremonie erleben möchte, sollte unbedingt früher da sein, sonst kriegt man keinen Platz für eine gute Aussicht mehr.

Barraka Lift

Barrakka Treppen

Der bekannte Fahrstuhl „Barraka Lift“ versteckt sich um die Ecke, durch den man zur Valletta Waterfront gehen kann. Da viele Leute auf den Fahrstuhl warteten, habe ich mich entschieden, nach unten zu laufen, was ich danach sehr bereut habe. Der Weg ist sehr weit und zu Fuß braucht man schon 15-20 Minuten. Die Wendetreppe ist echt eine Herausforderung, wem leicht schwindelig wird, sollte am besten den Fahrstuhl nehmen. Die Fahrt nach unten ist kostenlos und du zahlst erst später für die Fahrt nach Oben (1 €).

Valletta Waterfront

Valletta Wasserfront

Valletta Wasserfront Szene

Die Wasserfront ist direkt am Grand Harbour und hat viele histrorische Gebäude, die heutzutage eher als Restaurants und Souvenirshop verwendet werden.

Valletta Wasserfront Hafen

Vallette Wasserfront Straße

Ein Spaziergang entlang der ganzen Straße ist auf jeden Fall sehr gemütlich.

Wenn du Vallette und gleichzeitig die „three Cities“ besuchen möchtest, solltest du inkl. Valletta mind. 2-3 Tage dafür planen.

Eine Reise in Malte lohnt sich auf jeden Fall!

Tipps für die Unterkunft:

Da ich wegen günstiges Fluges sehr früh abreisen musste, habe ich die Pension Anthony´s Home Stay nach Gästerbewertung ausgesucht. Das Zimmer ist sehr schön ausgestattet. In der Nähe gibt es eine Bushaltestelle und von dort kann man schnell ins Zentrum fahren.

Außerdem braucht man nur 10-15 Minuten Fahrzeit bis zum Flughafen. Der Gastgeber ist super freundlich und hat trotz meiner früheren Abreise für mich das Frühstück vorbereitet und eingepackt.

Wenn du kein Auto gemietet hast, kannst du auch einen Shuttleservice bei Anthony buchen. Wir waren zu zweit und haben dafür 15 EUR bezahlt. Diese Pension ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert.

Bonus: Wenn du über meine Empfehlung Hotels bei Booking.com in buchst, bekommst du nach deiner Reise von Booking.com 15€ Rabatt zurück.